Dark Marsala Finish 6 Jahre Single Malt Whisky - Egilse

Dark Marsala Finish 6 Jahre Single Malt Whisky - Egilse

42,90 €

(1000 ml = 85,80 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

limitiert auf 200 Flaschen

Charge: L15-D1

Ursprung: Niederösterreich

Sorte: Single Malt Whisky

Alter: 6 Jahre

Fasstype:

- Lagerung/Reifung: Bourbon Fass

- Finish: Marsala-Fass


Auch der Egilse Dark Marsala Single Malt Whisky gehört mit seinen 6 Jahren bereits zu den ausgezeichneten Vertretern seiner Zunft.

Dieser Whisky wurde aus dunklem (Schokoladen-) Malz gebrannt und nach seiner Primärreifung in ex Bourbonfässern in einem tollen Marsala-Süßweinfass gefinisht.

Während viele Whiskys aus der DACH Region mit Obstler-Charakter und Eindimensionalität kämpfen, haben die 4 Gründer und Betreiber von Egilse seit der Gründung 2001 bereits etliche ausgezeichnete Single Malts hervorgebracht, der Bau einer neuen Brennblase nach schottischem Vorbild 2015 war die logische Konsequenz und wird uns in Zukunft noch viele tolle Genussmomente bescheren.


Wir wollen auch unsere Eindrücke mit euch teilen:

SpiritWulf Bewertung: 84/100 Punkte

Fazit: Ein genialer österreichischer Whisky, der sich auch international nicht verstecken muss. Highlight ist bei diesem Malt der Moment des runterschluckens, wo er so richtig präsent wird.


Nase (26/30 Punkte):

Brennereicharakter etwas zurückhaltender als bei seinen Brüdern und Schwestern, tiefe dunkle Süße mit Aromen von Schokolade, Rosinen und Nüssen. Orangenzeste, etwas Marzipan, Honig und Karamell runden gemeinsam mit floralen Noten im Hintergrund das Gesamtpaket ab

Mund (32/40):

deutliche Flieder- und Avocadonoten mit zurückhaltender Süße, bitterer Schokolade mit Mandelsplittern und etwas Haselnuss. Dazu dunkle Früchte wie Kirschen, aber eher mild und zurückhaltend

Abgang (26/30):

sehr angenehm mit leichter Schokolade, Vanille, Zimt und etwas trockenem Mundgefühl


Hintergrundinfos zur Brennerei:

Egilse Whisky wurde bereits 2001 von den 3 Freunden Christian Friesenegger, Rainer Plamauer und Christian Kickinger gegründet und 2003 kam schließlich noch das vierte und letzte Mitglied Roland Schauer hinzu.

Man versuchte sich stets zu verbessern und sich an den schottischen Single Malts zu orientieren.

Im Jahr 2008 gelang es bereits die Goldmedaille beim "Destillata" Wettbewerb zu gewinnen, was vor allem an der Liebe zum Detail und der Destillation im Pot Still Verfahren lag. Letztere wurde bis 2015 in einer klassisch österreichischen Säulendestillle, allerdings diskontinuierlich, durchgeführt, jedoch wurde im Jahr 2015 eine neue, in Tschechien nach eigenen Vorgaben hergestellte, Kupferpotstill in Betrieb genommen. Diese stellt nun das Herz des 2012 neu bezogenen Brennraumes dar und lässt uns sehnlichst an die ersten damit hergestellten, noch im Fass wartenden Leckerein denken.

Im 2015 ebenfalls neu beschafften Einmaischkessel wird bei max. 65°C eingemischt, bei ca. 10% Vol. Alkoholgehalt wird der Maischvorgang beendet und die Maische anschließend auf ca. 70% Vol. Alkoholgehalt destilliert.

Bis heute wurde viel Zeit und Geld investiert und der Preis weiterhin auf einem eher niedrigen und interessanten Level gehalten. Die 4 Jungs sind auf dem Boden geblieben und haben sich mit ihren Unternehmen, oder eher Hobby, langsam, aber gut weiterentwickelt und durch intelligentes Fassmanagement hat man es geschafft, nach dem ausverkauften 10-jährigen Sherry Finish heuer erneut eine Abfüllung mit 9 Jahren und eine neue Abfüllung mit 6 Jahren herauszubringen.

Noch stammen die erhältlichen Abfüllungen aus der alten Brennaparatur, doch ich erwarte spätestens 2022 die ersten Abfüllungen aus der neuen Potstill.

Zusätzliche Produktinformationen

Hersteller
Egilse Whisky
Inhalt
500mL
Alkoholgehalt
43 Vol.%